Life on Mars - Gefangen in den 70ern ist eine Polizeiserie aus dem Jahr 2006 von Ashley Pharoah und Tony Jordan mit John Simm und Philip Glenister.

Life on Mars handelt von dem Polizisten Sam Tyler, der von einem Auto angefahren wird, sein Bewusstsein verliert und im Jahr 1973 wieder aufwacht. Nach seinem Zeitsprung beginnt er wieder als Polizist zu arbeiten und versucht, ein eher rückständiges, marodes Ermittlerteam zu organisieren, um gemeinsam Kriminalfälle zu lösen.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Life on Mars - Gefangen in den 70ern

370
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Sehenswert
(7.8 von 10) bewertet.
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
20
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 16
Top 20
Die besten Polizeiserien
Derzeit schaut kein Nutzer diese Serie
194
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Schaue jetzt Life on Mars - Gefangen in den 70ern

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Life on Mars - Gefangen in den 70ern

2006 oder 1973? Diese Frage beschäftigt Polizist Sam Tyler mehr als alles andere auf der Welt. Denn bei der Verfolgung eines Serienkillers ereignet sich ein Verkehrsunfall, der Sam auf mysteriöse Weise in die Vergangenheit katapultiert. Von nun an lebt er im Manchester der 70er Jahre - Schlaghosen, Koteletten und veraltete Ermittlungsmethoden begleiten seinen neuer Alltag. Dabei ist sein Chef, der Chief Inspector Gene Hunt ein derart harter Brocken, dass Sam regelmäßig mit ihm aneinander gerät. Hunt benimmt sich eher wie ein Sheriff, dem im pulsierenden Manchester das Pferd abhanden gekommen zu sein scheint. Während sich der Polizist aus der Zukunft an längst überholten Arbeitsweisen und dem allgegenwärtigem Sexismus aufreibt, verblüfft er seine Kollegen immer wieder mit erstaunlichem Wissen und scheinbar unglaublich modernen Aufklärungsmethoden. Doch viel wichtiger ist es für Sam, endlich die Wahrheit herauszufinden: Liegt er am Ende im Koma und bildet sich das alles nur ein? Oder spielt das Leben einen mysteriösen Schachzug aus, schließlich empfängt Sam seltsame Botschaften aus dem Fernsehen. "Life on Mars" ist eine großartige und spannende Serie, die nicht nur Einblicke in den englischen Polizeialltag der 70er bringt, sondern ein ganzes Jahrzehnt mit viel Liebe zum Detail wieder aufleben lässt, vom Mystery-Faktor einmal abgesehen. Ganz nebenbei erinnert "Life on Mars" an eine musikalisch wunderbare Ära, der sich auch Sam Tyler nicht entziehen kann.

Cast
Crew
Sam Tyler
Annie Cartwright
Ray Carling
Chris Skelton
Phyllis Dobbs
Harry Woolf
Frank Morgan
Dickie Fingers

Alle 2 Staffeln von Life on Mars - Gefangen in den 70ern

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Trailer, Videos & 6 Bilder zu Life on Mars - Gefangen in den 70ern

Serien wie Life on Mars - Gefangen in den 70ern