Kojak - Einsatz in Manhattan ist eine Polizeiserie aus dem Jahr 1973 von Abby Mann mit Telly Savalas und Kevin Dobson.

Theo Kojak räumt die Manhattaner Unterwelt mit Verstand, Schlagfertigkeit und Humor auf! Sergeant Crocker und Detective Stavros begleiten ihn auf seinen Verbrecherjagden ins dunkle Herz von New York. Entzückend, Baby!

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Kojak - Einsatz in Manhattan

103
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Ganz gut
(6.9 von 10) bewertet.
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
4
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 2
Top 20
Die besten Politthriller
1
Nutzer schaut
diese Serie
gerade
17
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Schaue jetzt Kojak - Einsatz in Manhattan

Kojak - Einsatz in Manhattan ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar.Merke dir die Serie vor, damit du erfährst, wenn Kojak - Einsatz in Manhattan verfügbar wird.

Jetzt vormerken

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Kojak - Einsatz in Manhattan

Kojak lief von 1973 – 1978 und eine Folge dauert 45 Minuten.
In den USA lief die Serie auf CBS. Die Erstaustrahlung in Deutschland war 1974 in der ARD.
Der deutsche Name “Einsatz in Manhattan” wurde deshalb gewählt, weil man die Serie nicht an einer Person aufziehen wollte (was aber ja eigentlich der Fall ist), sondern lieber eine Stadt/einen Stadtteil im Titel wollte. Zu Anfang wählte die ARD sich 61 Folgen aus allen Staffeln aus, schnitt sie z.T. sehr zusammen und strahlte sie ohne erkennbare Reihenfolge aus. Erst zu Beginn der 1990er Jahre wurden von der ARD weitere 37 Folgen synchronisiert und erst 1998 hat RTL II die letzten Folgen überarbeitet und ausgestrahlt.

Bekannt sind Kojaks markig-lässigen Sprüche (auf deutsch):

Isses wahr

Entzückend

Ich bin dein Fan

Ok, Baby

Auch sein Spitzname “Wuschelköpfchen” für Stavros erreichte Kultstatus.
Stavros wurde von Telly Savalas jüngerem Bruder George Demosthenes Savalas verkörpert. Er starb 1985 an Leukämie.

Kevin Dobson, der die Rolle des Bobby Crocker spielt, ist mittlerweile Anwalt.

Dan Frazer verkörperte Kojaks Freund und Vorgesetzten Frank McNeil. Schon vor Kojak spielte er in einigen Filmen und Serien mit und tut dies bis heute (z.B. in Law & Order)

Vince Conti als Rizzo ist als Schauspieler sonst nicht mehr aufgefallen.

Mark Russell als Saperstein hat außer in Kojak noch in einigen anderen Serien mitgespielt.

Und zum Schluß: Kojak himself, Telly (Aristoteles) Savalas.
Savalas spielte in zahlreichen Filmen mit, u.a. auch in “Das dreckige Dutzend” und “James Bond 007 – Im Geheimdienst Ihrer Majestät”. Zudem veröffentlichte er einige erfolgreiche Musikplatten. Einen Tag nach seinem 72. Geburtstag starb Telly “Kojak” Savalas an Krebs.
Er wurde mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt.

Cast
Crew
Lt. Theo Kojak
Det. Bobby Crocker
Capt. Frank McNeil
Det. Stavros
Det. Saperstein
Det. Rizzo
Caz Mayer
Keith Wicks
Janet Conforti
Dan Hudson
Harry Fein
Jerry Talaba
Regisseur/in
Regisseur/in
Regisseur/in
Regisseur/in

Alle 5 Staffeln von Kojak - Einsatz in Manhattan

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Trailer, Videos & 4 Bilder zu Kojak - Einsatz in Manhattan

Serien wie Kojak - Einsatz in Manhattan