RTL nimmt plötzlich Serien-Erfolg aus dem Programm


RTL
© RTL
RTL

Die Präsenz von Bones - Die Knochenjägerin im RTL-Programm wird weiter abgenagt. Schon in der letzten Woche berichtete Quotenmeter von einer Überarbeitung des Dienstagabends auf dem Kölner Privatsender, die nun aber statt wie geplant Ende Juli schon in der nächsten Woche greift (via Fernsehserien). Der Viererblock bestehend aus Bones-Wiederholungen wurde gestrichen, stattdessen laufen ab dem 17.07.2018 mehrere Doku-Soaps zum Thema Hartz IV.

Hier könnt ihr Bones noch sehen

Ganz wird mit Bones bei RTL noch nicht gebrochen, der Termin am frühen Montagmorgen bleibt erstmal erhalten. Und auf dem Tochtersender RTL Crime läuft die Serie noch regelmäßig, lange nach der Erstausstrahlung des Serienfinales 2016. Der 10.07.2018 war jedenfalls ihr vorerst letzter Termin am Dienstag, immerhin wirkte sich die bevorstehende Absetzung positiv auf die Quoten aus (via Quotenmeter), auch wenn der Rekord von 2015 natürlich nicht mehr eingeholt werden konnte.

Der Dienstag bei RTL: Weniger Krimis, mehr Hartz IV-Soaps

Die Bones-Wiederholungen werden gleich durch drei neue Sozialdokus ersetzt. Los geht es mit Zahltag! Ein Koffer voller Chancen. Hier soll Ilka Bessin, bekannt für ihre Persona Cindy aus Marzahn, Familien beim Sprung aus der Sozialhilfe helfen. Im Anschluss schlagen Armes Reiches Deutschland und Deutschland DIREKT! Wenn das Geld vorne und hinten nicht reicht in eine ähnliche Kerbe.

Das neue Programm wird von RTL ab dem 17.07.2018 dienstags um 20:15 Uhr ausgestrahlt.

Habt ihr Bones - Die Knochenjägerin auf RTL noch verfolgt?

moviepilot Team
Thunderdrome Sebastian Wienecke
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel RTL nimmt plötzlich Serien-Erfolg aus dem Programm