Captain Marvel: Der Drehschluss deutet die ersten Handlungsdetails an


The Life of Captain Marvel 1
© Marvel Comics
The Life of Captain Marvel 1

Captain Marvel dürfte für das Marvel Cinematic Universe wieder ein besonders wichtiger Film sein, und das gleich aus mehreren Gründen. Als erster Superhelden-Film mit weiblicher Hauptrolle wird nach mehr als 10 Jahren Marvel-Filmen der nächste Meilenstein gelegt, außerdem dient er als Auftakt zum nachfolgenden Blockbuster, der direkten Fortsetzung zu Avengers 3: Infinity War. Seine sicheren und vermuteten Schauplätze werden dafür nicht ganz unbekannt sein, und der galaktische Teil wurde nun teilweise bestätigt.

Ein spaciges neues Logo für Captain Marvel

Brie Larson, die als Carol Danvers alias Captain Marvel die Hauptrolle spielt, verkündete gestern auf Twitter das Ende der Dreharbeiten zu ihrem MCU-Debüt. Auf der Klappe war gleich noch ein neues Film-Logo zu erkennen: Wo es früher nur einen Schriftzug gab, steht der nun vor dem Horizont eines Planeten und einem Lens Flare, der Ähnlichkeit mit Captain Marvels sternförmigem Superhelden-Emblem hat.

Wie unter anderem auf Cinema Blend angemerkt wird, kann das als mögliche Bestätigung gewertet werden, dass Captain Marvel nicht nur auf der Erde spielt, sondern auch einen Abstecher in den Weltraum unternimmt. Der spielte für Captain Marvel in den Comics eine wichtige Rolle. Wie präsent er in ihrem ersten Film sein wird, wird sich aber erst noch zeigen. Sicher ist nur, dass der Film im Jahr 1999 spielt, und sich damit in einer Dekade austobt, die andere Marvel-Filme bisher nur in kurzen Flashbacks zeigten.

Captain Marvel erscheint am 07.03.2019 in den deutschen Kinos. Im Monat darauf, am 25.04.2019, hat sie schon ihren nächsten Auftritt in The Avengers 4.

Freut ihr euch auf Captain Marvel?

moviepilot Team
Thunderdrome Sebastian Wienecke
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Captain Marvel: Der Drehschluss deutet die ersten Handlungsdetails an
50ae3a84ced84396bf7514de2a88b0ac